Schön, dass sie unsere Webseite besuchen.

   Hier auf der Homepage unter "Downloads - Predigten" können Sie Predigten 

  anhören und unter "Downloads - Gemeinschaftsinfo" erfahren Sie mehr über uns.

  Möchten Sie Informationen über das Angebot unseres Verbandes, dann wählen

  Sie die Rubrik "HGV-Online" und schauen sich dort um.

 

 

 

 

 

Gemeindeprofil Landeskirchliche Gemeinschaft Hofen                                                                                   

 

1          Zu Jesus kann ich so kommen, wie ich bin.

 

Jesus will, dass alle Menschen erfahren, dass Gott sie unglaublich liebt. Er macht keine Unterschiede. In seiner
Begleitung waren Männer und Frauen, Reiche und Arme, Angesehene und sozial Ausgegrenzte, fromme und dem
dem Glauben fernstehende Menschen vereint. Daran wollen wir uns ein Beispiel nehmen.

Wir glauben, dass Jesus jeden Menschen liebt und vermisst, wenn er nicht in einer lebendigen Beziehung mit
ihm lebt.

Deshalb ist es unser Ziel, unseren Mitmenschen die gute Nachricht von der unendlichen Liebe Gottes verständlich
weiterzugeben und sie zum Glauben
an Jesus Christus einzuladen.

 

Gedanken zu unserem Logo

                                                                                                                                                  

Unser neues Logo regt zum Nachdenken an.

Auf den ersten Blick erkennbar sind die beiden Grundformen Kreuz und Kreis.

 

Das Kreuz steht im Zentrum. Das bedeutet, Jesus, der Gekreuzigte, soll im Mittelpunkt unserer

Arbeit und unserer Gemeinschaft stehen. Den Grund, warum Jesus für uns am Kreuz gestorben ist,

beschreibt der Apostel Paulus so: „Denn Gott hat uns nicht dazu bestimmt, dass wir seinem Gericht

verfallen, sondern dass wir durch Jesus Christus, unseren Herrn, gerettet werden. Er, unser Herr,

ist für uns gestorben, damit wir zusammen mit ihm leben.“ (1. Thess. 5,9)

   

Büchertisch  

   

Anmeldung /Registrierung  

   

Herrnhuter Losungen  

Tageslosung von Freitag, 09. Dezember 2022
Fürwahr, er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre.
Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst.
   
(C) LKG-Hofen 2014

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.